Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Am 24. August, bei schönstem Sommerwetter, besuchten etwa 30 Gemeindeglieder unserer Arnstädter Kirchengemeinde die Geburtsstadt Martin Luthers, die Stadt Eisleben im Mansfelder Land. Die erste Rast machten wir am Süßen See. In seiner herrlichen Umgebung durften wir Kaffee und Kuchen genießen.  Unser nächstes Ziel war die St. Petri-Pauli-Kirche, in der Martin Luther getauft wurde. Weiter ging es in das Geburtshaus mit Museum und anschließendem Mittagessen in der Lutherschenke. Im Anschluss daran besichtigten wir nach einer Stadtführung  die Andreaskirche. Die Annenkirche mit ihren Mönchszellen, hoch über Eisleben, war unsere letzte Station. Bei Kaffee und Kuchen, die von der dortigen Gemeinde für uns liebevoll vorbereitet wurde,  konnten sich alle über ihre gewonnenen Eindrücke austauschen und miteinander ins Gespräch kommen. Während dieser Zeit wurden wir mit musikalischen Beiträgen von Pfarrer Dr. Rüß  unterhalten. Gut gelaunt, wurden bekannte Volkslieder mit gesungen.  Für alle war es eine interessante und gesegnete Reise.

Unsere Reisegruppe in Eisleben
Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Heutige Losung

Der HERR mehre euch, euch und eure Kinder!

Psalm 115,14

Seine Barmherzigkeit gilt von Geschlecht zu Geschlecht denen, die ihn fürchten.

Lukas 1,50

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht