Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Nächste Gottesdienste

 

23. 02. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

23. 02. 2020 um 10:00 Uhr
Gemeindehaus, Saal

23. 02. 2020 um 10:30 Uhr
Pfarrhaus Oberndorf

23. 02. 2020 um 13:30 Uhr
St. Johannis Rudisleben

01. 03. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

Übersicht aller Gottesdienste

Kirchenmusik
  1. 15 Minuten Bach

    19. März um 12:00
  2. 15 Minuten Bach

    20. März um 12:00
  3. 15 Minuten Bach

    21. März um 12:00

Unsere diesjährige Gemeindefahrt führt uns am Samstag, den 27. August 2016 nach Altenburg. Dort besuchen wir mit der St. Bartholomäi-Kirche die älteste Stadtkirche Altenburgs. Bauhistorisch bietet sie dem Besucher eine große architektonische Spanne von der romanischen Krypta zur gotischen Hallenkirche, über den barocken Turm bis hin zu einer neogotischen Ausstattung. Als Europäisches Kulturdenkmal ist sie ein herausragendes Zeitzeugnis der Reformation. Martin Luther predigte mehrmals hier. Die Kirche ist außerdem der Wirkungsort Georg Spalatins (1484–1545) und seiner Vorgänger, der Reformatoren Wenzeslaus Linck (1483–1547) und Gabriel Zwilling (1487–1558) gewesen.

Ablauf der Tagesfahrt:

  • 7.30 Uhr Abfahrt Bustreff Arnstadt
  • 10.00 Uhr Andacht in der St. Bartholomäi-Kirche und kurze Führung durch die Ausstellung „Georg Spalatin“
  • 11.00 Uhr Stadtführung durch die historische Altenburger Altstadt
  • 12.30 Uhr Mittagessen im Ratskeller Altenburg (Selbstzahler)
  • 14.30 Uhr Schlossmuseum Altenburg mit Führung in den Prunksälen
    Optional: Besichtigung Flasche individuell möglich
  • 16.00 Uhr Kaffeegedeck in Gastwirtschaft “Kulisse“ (Selbstzahler)
  • Danach Rückfahrt nach Arnstadt, Ankunft gegen 18.30 Uhr

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auf unserer Tagesfahrt begrüßen können. Ihre Anmeldung unter Bezahlung des Teilnehmerbetrages in Höhe von 30,- € wird ab sofort und gerne im Stadtkirchenamt Arnstadt entgegen genommen.

Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Heutige Losung

Gott, der HERR, der Mächtige, redet und ruft der Welt zu vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang.

Psalm 50,1

Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit ihm selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung.

2. Korinther 5,19

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht