Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Nächste Gottesdienste

 

19. 04. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

19. 04. 2020 um 10:00 Uhr
St. Johannis Rudisleben

19. 04. 2020 um 10:00 Uhr
Bachkirche

19. 04. 2020 um 14:00 Uhr
St. Otmar Dosdorf

26. 04. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

Übersicht aller Gottesdienste

Aktuelles

Im Forschungsprojekt ETiK werden Kirchenbesucherinnen und Kirchenbesucher zu ihrer Wahrnehmung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Kirchengebäude befragt.
Die Arnstädter Bachkirche nimmt an diesem Projekt teil.

Die Befragung in unserer Kirchengemeinde erfolgt von Januar bis Ende März 2020.
Die Teilnehmer können sich mit Fragebögen in Papierform, die in der Bachkirche ausliegen, und auch online an der Umfrage beteiligen.

Zum Online-Formular ->>>

Duo Tompete-Orgel Alexander Pfeifer und Frank Zimpel (c) Alexander Pfeifer

Mit einem Festkonzert beginnt die Bachkirche Arnstadt am 16. Januar 2020 ihre Feierlichkeiten zur 20-jährigen Wiederweihe. Um 19.30 Uhr interpretieren Trompeter Alexander Pfeifer, Organist Frank Zimpel sowie der Bachchor Arnstadt unter der Leitung von Jörg Reddin Werke von Johann Sebastian Bach und Meistern aus verschiedenen Jahrhunderten. Eintrittsprogramme sind an der Abendkasse erhältlich. Am 17. Januar 2020 um 12 Uhr spielt Prof. Jonathan William Moyer (Oberlin/USA) bei freiem Eintritt eine Mittagsmusik mit Orgelwerken Bachs. Fortgesetzt werden die Festtage am 18. Januar 2020 um 14 Uhr mit einer Orgelführung für jedermann mit Jörg Reddin (Tickets bei der Tourist-Information) und finden ihren krönenden Abschluss mit einem Festgottesdienst am 19. Januar 2020 um 10 Uhr: Der Kantatenchor Arnstadt singt mit Solisten und der capella arnestati, Leitung und Bass: Jörg Reddin, die Bach-Kantate „Alles nur nach Gottes Willen“ BWV 72.

Am 16. Januar 2000 waren die Bachkirche in Arnstadt und ihre Orgeln anlässlich der Eröffnung des Bach-Jahres neu geweiht worden.

TA vom 16.12.2019
Von barocker Pracht zu romantischer Seligkeit und Süße

Sänger und Instrumentalisten machten das Weihnachtsfestkonzert in der Bachkirche in Arnstadt zum Erlebnis. Foto: Berit Richter

Kantor und Leiter Jörg Reddin hatte hoch gepokert. Kein Weihnachtsoratorium von Bach in diesem Jahr, dafür ein eher unbekanntes von Saint-Saens mit barocken Vorspielen von Telemann, Corelli und Vivaldi. Und wieder einmal ging die Partie auf und am Ende des prachtvollen Weihnachtsfestkonzertes am Samstagabend dürfte wohl niemand im Publikum das „Jauchzet, frohlocket“ aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach vermisst haben.

Weiterlesen bei der Thüringer Allgemeinen – >>>

Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Heutige Losung

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.

Psalm 115,2.3

Gottes unsichtbares Wesen – das ist seine ewige Kraft und Gottheit – wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.

Römer 1,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht