Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert zum 270. Todestag J. S. Bachs

28. Juli um 19:30 - 20:30

7Euro – 10Euro

Werke von Bach, Händel, Schubert, Mendelssohn, Reger u. a.

Mezzosopran: Britta Schwarz
Orgel: Jörg Reddin

Ursprünglich war der St. Petersburger Organist Daniel Zaretsky für dieses Konzert eingeladen. Leider kann er auf Grund der Reiseeinschränkungen nicht nach Arnstadt kommen, aber die international gefragte Mezzo-Sopranistin Britta Schwarz erklärte sich spontan bereit, diesen Orgelliederabend mitzugestalten. Neben Werken von Johann Sebastian Bach und seinem Umfeld wird auch die Entwicklung der Kompositionstechniken in weitere Jahrhunderte beleuchtet, die Bach als Vorbild hatten. Am Ende des Konzertes steht ein Werk des Stammvaters der Arnstädter Bach-Familie, Heinrich Bach. Sein Werk endet in einem so genannten Halbschluss, ein musikalisches Zeichen dafür, dass für die Zukunft einiges offen ist. Die Zuversicht aber, dass es immer weiter geht, drückt das Motto des Konzertes aus: “Allein Gott in der Höh’ sei Ehr”.

Im Anschluss an das Konzert wird Johann Sebastian Bach am seinem Denkmal geehrt.

Details

Datum:
28. Juli
Zeit:
19:30 - 20:30
Eintritt:
7Euro – 10Euro
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Johann-Sebastian-Bach-Kirche
An der Neuen Kirche
Arnstadt, 99310

Veranstalter

Kirchenmusik der Kirchengemeinde
Telefon:
0177 870 76 40
E-Mail:
mv-voc@gmx.de
Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Heutige Losung

Nun, unser Gott, wir danken dir und rühmen deinen herrlichen Namen.

1. Chronik 29,13

Sagt Dank Gott, dem Vater, allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

Epheser 5,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht