Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Nächste Gottesdienste

 

19. 04. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

19. 04. 2020 um 10:00 Uhr
St. Johannis Rudisleben

19. 04. 2020 um 10:00 Uhr
Bachkirche

19. 04. 2020 um 14:00 Uhr
St. Otmar Dosdorf

26. 04. 2020 um 09:30 Uhr
Marienstift

Übersicht aller Gottesdienste

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Chor- und Orchesterkonzert zum Kirchenjahresende

6. November 2016 um 17:00 - 18:15

15 € - 18 €

Mendelssohn – Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser“
Fauré – Requiem op. 48

Jana Büchner (Freiberg) – Sopran,
Kantorei Apolda (Einstudierung: Mike Nych),
Bachchor Arnstadt, Akademische Orchestervereinigung der Friedrich-Schiller-Universität Jena,
Leitung und Bariton: Jörg Reddin

(Vorverkauf bei der Tourist-Information Arnstadt und Buchhandlung „Zum Pfau“)

 

bachchorcapellaarnestati

Bachchor Arnstadt

“Chorsinfonisches Konzert mit dem Bachchor Arnstadt”
Es erklingen neu einstudierte Kompositionen von Mendelssohn und Fauré
Am kommenden Sonntag, dem 6. November findet um 17 Uhr in der Reihe “Musica Punct Fuenf” ein großes chorsinfonisches Konzert in der Johann-Sebastian-Bachkirche in Arnstadt statt. Der Bachchor Arnstadt stellt sich mit zwei neu einstudierten Werken der Romantik der Öffentlichkeit vor.
Zum einen dem klangschönen 42. Psalm “wie der Hirsch schreit” von Felix Mendelssohn Bartholdy und dem sehr berühmten tröstlichen Requiem des französischen Komponisten Gabriel Fauré. Zu diesem Konzertprojekt musiziert der Bachchor mit der Kantorei Apolda zusammen, die vom dortigen Kantor Mike Nych einstudiert wurden und dieses Konzert am Tag zuvor in der Lutherkirche Apolda unter seiner Leitung zur Aufführung gebracht wird. Die Aufführung in Arnstadt steht unter der Leitung von Kantor Jörg Reddin. Als Orchester konnte die Akademische Orchestervereinigung der Friedrich-Schiller-Universität Jena gewonnen werden. Jana Büchner aus Freiberg wird mit ihrem klaren Sopran als Solistin zu Gast sein. Sie studierte in Ihrer Heimatstadt Dresden an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ bei Frau Prof. Ilse Hahn Gesang. Sie vervollständigte ihr Können bei Elisabeth Schwarzkopf, Brigitte Fassbaender und Brigitte Eisenfeld in Berlin. Sie musiziert mit renommierten Ensembles und Musikern zusammen, wie dem Dresdner Kreuzchor, der Dresdner Singakademie, dem MDR Rundfunkchor Leipzig, der Sächsischen Staatskapelle, der Dresdner Philharmonie, dem Dresdner Barockorchester, dem MDR Sinfonieorchester Leipzig sowie den Dresdner Kapellsolisten und den Virtuosi Saxoniae.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Arnstadt und Buchhandlung „Zum Pfau“ in Arnstadt sowie an der Abendkasse ab 16.15 Uhr erhältlich.
jana-buechner-1-2

Jana Büchner

Details

Datum:
6. November 2016
Zeit:
17:00 - 18:15
Eintritt:
15 € - 18 €
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bachkirche
An der Neuen Kirche
Arnstadt, Deutschland
Die Jahreslosung 2020

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!
Markus 9,24

Heutige Losung

Der HERR, der König Israels, ist bei dir, dass du dich vor keinem Unheil mehr fürchten musst.

Zefanja 3,15

Jesus sprach zu den Jüngern: Was seid ihr so furchtsam? Habt ihr noch keinen Glauben?

Markus 4,40

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht