Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Orgelkonzert

Wandelkonzerte „Organisten aus großen Domen und Kathedralen I“

Mari Fukumoto spielt Werke von Muffat, Bach und Reger

Das Konzert wird als Wandelkonzert aufgeführt. Der erste Konzertteil findet in der Liebfrauenkirche statt und findet nach kurzer Wandelpause in der symbolträchtigen Bachkirche seinen krönenden Abschluss.

Mari Fukumoto schloss ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg im Konzertexamen mit der Bestnote ab. Sowohl als Solistin als auch im Ensemble pflegt sie eine rege internationale Konzerttätigkeit. Sie verfügt über ein breit angelegtes Orgelrepertoire, das von Alter Musik bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht, ist regelmäßig an Uraufführungen beteiligt und wirkt in der Improvisationsgruppe „The Alien Networks” in Japan mit. Seit der Saison 2020/2021 ist Mari Fukumoto Artist in Residence am Nationalen Forum für Musik in Breslau/Polen.

Der ursprünglich angekündigte Magne H. Draagen (Nidarosdom Trondheim/Norwegen) kann leider nicht kommen.

Wandelkonzerte „Organisten aus großen Domen und Kathedralen I“

Prof. Silvius von Kessel (Erfurter Dom)

Silvius von Kessel entfaltet eine ausgedehnte weltweite Konzerttätigkeit in Europa, Rußland, Amerika und Japan etc., als Interpret von Orgelliteratur, aber gleichermaßen in der Kunst der Orgelimprovisation. Besondere Würdigung fand u. a. seine freie Adaption für Orgel der 3. Symphonie von Anton Bruckner. Er ist Juror bei nationalen und internationalen Orgelwettbewerben (z. B. 2017 beim CIOCM, dem Internationalen Orgelwettbewerb von Kanada in Montréal), und es gibt von ihm zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen.

Das Konzert wird als Wandelkonzert aufgeführt. Der erste Konzertteil erklingt in der Liebfrauenkirche und findet nach kurzer Wandelpause in der symbolträchtigen Bachkirche seinen krönenden Abschluss.

Silvius von Kessel spielt barocke Werke von Johann Bernhard Bach, Nicolas de Grigny, Bernardo Pasquini, Kompositionen von Olivier Messiaen, Louis Vierne und den Walkürenritt von Richard Wagner.

Wandelkonzerte „Organisten aus großen Domen und Kathedralen I“

Abschlusskonzert des Bach-Festival-Arnstadt & Auftakt der Internationalen Arnstädter Orgeltage. Das Konzert wird als Wandelkonzert aufgeführt. Der erste Konzertteil findet in der Liebfrauenkirche statt und findet nach kurzer Wandelpause in der symbolträchtigen Bachkirche seinen krönenden Abschluss.

Tobias Frank ist Kanor und Organist an der St. Lukas Kulturkirche in München. 2020 wurde er zum Kirchenmusikdirektor ernannt.

Weitere Informationen

Die Jahreslosung 2021

Jesus Christus spricht:
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Lukas 6,36

Heutige Losung

Wir warten auf dich, HERR, auch auf dem Weg deiner Gerichte.

Jesaja 26,8

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

2. Korinther 5,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

Zeitspender gesucht