Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Ab sofort sind die Karten für das festliche Chor- und Orchesterkonzert des Arnstädter Bachchores erhältlich.
weihn_detail
Neben der 1. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium werden zwei Werke von den Jubilaren Carl Philipp Emanuel Bach (Magnificat) und Gottfried August Homilius (Weihnachtskantate “Ein hoher Tag kömmt”) erklingen. In diesem Jahr wurden die Erinnerung an ihre 300. Geburtstage besonders in Dresden, Berlin, Leipzig und Hamburg gefeiert. Auch Arnstadt soll dabei nicht fehlen. Beide Komponisten gehören zum Schülerkreis von Johann Sebastian Bach und tragen seine Tradition weiter.

Weiterlesen

Arnstadt-Synagoge

Arnstädter Synagoge 1913-1938

Zur bleibenden Erinnerung, an die uns der 9. November mahnt, gehören die Ereignisse jener Nacht des Jahres 1938, in der auch in Arnstadt die jüdische Synagoge in Flammen aufging, jüdische Mitbürger verhaftet, gefoltert und umgebracht wurden. In Gedenken an diesen Tag lädt die evangelische Kirchengemeinde am Mittwoch, 12. November 2014, zu einem Vortrags-Abend ein, an dem an jüdische Familien unserer Stadt, ihre Häuser und Geschichten in Wort und Bild erinnert werden soll. Referent ist Herr Jörg Kaps, der auch für die Aktion „Stolpersteine“ verantwortlich zeichnet.

stolpersteine-2012

Stolpersteine auf dem Riedplatz, Arnstadt

Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal am Pfarrhof 4.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für einen „Stolperstein“ wird gebeten.

 

Die Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Heutige Losung

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.

1.Mose 6,9

Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.

Matthäus 5,16