Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinden Arnstadt

Die evangelische Kirchengemeinde Arnstadt lädt ein zum diesjährigen Gemeindefest am Sonntag, dem 22. Juni 2014.
Das Fest beginnt um 14.00 Uhr mit einem Theater-Gottesdienst in der Johann-Sebastian-Bachkirche. Die Schüler der Harald-Bielfeld-Schule präsentieren das Stück „Johann Sebastian Bach in Arnstadt“.
Zum anschließenden geselligen Nachmittag wird dann auf den Pfarrhof (bei schlechtem Wetter in den Gemeindesaal) zu Kaffee, Kuchen, Musik und Bastelstraße für die Kinder gebeten.

Bachkirche & Liebfrauenkirche Arnstadt

Sonntag, 13. April, 10.00 Uhr Bachkirche
Kantatengottesdienst
J. S. Bach „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“ BWV 12
Orgelwerke von J. S. Bach und C. P. E. Bach
Thomas Riede (Wechmar) – Altus, Nico Eckert (Leipzig) – Tenor, Dirk Schmidt (Leipzig) – Bass,
Festivalchor der Thüringer Bachwochen und Mitglieder des Bachchores Arnstadt, capella arnestati,
Leitung & Orgel: Kantor Jörg Reddin,
Predigt: Superintendentin Angelika Greim-Harland, Liturgie: Pfarrer Thomas Kratzer

In Kooperation mit den Thüringer Bachwochen findet am kommenden Sonntag in der Arnstädter Bachkirche ein besonderer Kantatengottesdienst statt. Weiterlesen

Sonntag, 19. Januar, 16.00 Uhr, Bachkirche Arnstadt
Leipziger Barock/Leipziger Romantik – Leipziger Jazz
Jazzduo Reiko Brockelt – Saxophon, UMD David Timm – Orgel (beide Leipzig)
Eintritt: 8 Euro/erm. 5 Euro

  • Gedenken an die Wiedereinweihung von Kirche und Orgeln am 16. Januar 2000
  • Präsentation des Konzertprogrammes Kirchenmusik in Arnstadt 2014

Am kommenden Sonntag, dem 19. Januar 2014 öffnet die Bachkirche Arnstadt wie jedes Jahr um diese Zeit ihre Pforten zu einem Konzert, um an die Wiederweihe am 16. Januar 2000 zu gedenken. Weiterlesen

Die Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6

Heutige Losung

Gott wird mich erlösen aus des Todes Gewalt; denn er nimmt mich auf.

Psalm 49,16

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium.

2.Timotheus 1,10