Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Arnstadt

Nächste Gottesdienste

 

24. 09. 2017 um 10:00 Uhr
Liebfrauenkirche

24. 09. 2017 um 15:30 Uhr
Kirche St. Johannis

01. 10. 2017 um 09:30 Uhr
Kirche St. Johannis

01. 10. 2017 um 10:00 Uhr
Bachkirche

01. 10. 2017 um 13:00 Uhr
Kirche Siegelbach

Übersicht aller Gottesdienste

Zeitspender gesucht

Ein Konzert am 20. Mai 2017 in der Kirche Sankt Johannes zu Rudisleben mit Speis und Trank

16.00 Uhr
Verkauf von Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Getränken

18.00 Uhr
Kirchenchor unter Leitung von Brigitte Langenhan
Posaunenchorquartett der Kirchengemeinde Arnstadt

18.45 Uhr
Barocke Orgelmusik • Tom Anschütz

19.30 Uhr
Songs – Hits – Remakes • Gunnar Hüttig voc, har • Peter Langheim voc, git
• Heiko Niebergall-Aßmann voc, git, keyb, uk • Mathias Rüß voc, clo, git
• Moritz Strübe perc • Holger Strübe voc, git • Andreas Trelenberg bg
• Special Guest Robert Krainhöfner sax und Frank Otto git

 

Ein Aufenthalt auf der wunderschönen Insel Hiddensee kann wahrhaft viel Gutes bewirken: die weite Entfernung von ca. 600 km aus Arnstadt, die Anreise per Fährschiff von der Insel Rügen auf die autofreie Insel lassen den Alltag, die Arbeit oder Sorgen zurück. Die gesunde Luft der Insel hilft tiefer durchzuatmen. Die Ruhe lässt die neu erwachte Natur mit ihrem Blütenzauber, dem Vogelgezwitscher und wärmenden Sonnenstrahlen noch mehr als gewohnt Herz und Sinne erfreuen.

So geschehen beim verlängerten Probenwochenende des Arnstädter Kantatenchors unter Leitung von Kantor Jörg Reddin. Zwischen den Arbeitseinheiten blieb immer wieder Zeit für Spaziergänge am Meer, ein erfrischendes Kurzbad in eiskalten Fluten, Zeit zu Inselerkundungen und Geselligkeit (natürlich mit viel Gesang) sowie für faszinierend farbige Sonnenuntergänge. Weiterlesen

Die Jahreslosung 2017

Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Heutige Losung

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.

Sprüche 20,12

Prüft aber alles und das Gute behaltet.

1.Thessalonicher 5,21